0
  • slide_wi_1.jpg
  • slide_wi_2.jpg
  • slide_wi_3.jpg
  • slide_wi_4.jpg
  • slide_wi_5.jpg
  • slide_wi_6.jpg
  • slide_wi_7.jpg
  • slide_wi_8.jpg
  • slide_wi_9.jpg
  • slide_wi_10.jpg

Alpinarium Galtür

Sportzentrum Galtür

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wappen150x176x75Lichter im Berg

11+1 Erzählungen

 

Buchpräsentation von

Barbara Aschenwald

 

Freitag 15.Dezember 2017 20 Uhr im Alpinarium Galtür

 

Die Tür im Berg

 

Galtür – das ist ein Ortsname, in dem zu Recht die „Tür“ steckt. Vor zehn Jahren kam ich zum ersten Mal in die Gemeinde, ich durfte damals als Stipendiatin eine Zeitlang bleiben und Geschichten sammeln, die ich in der Erzählung  „Die Geschichten von den Lebenden und den Toten“ verarbeitet habe. 2016 bin ich auf Einladung des Bürgermeisters Anton Mattle wiedergekommen: Die Gemeinde feiert ein Jubiläumsjahr, der „Verschönerungsverein“ (heute nennt man das Tourismusverband) wird hundertelf Jahre alt. Nicht umsonst wirbt Galtür damit, das eigensinnigste Dorf Tirols zu sein. Welcher Ort sonst holt sich zu so einem Anlass einen Schriftsteller, um einen Erzählband zu machen, der die Geschichten und Eindrücke des Ortes in literarische Geschichten verwandelt? Dass ich dabei aber freie Hand hatte ist die nächste Spezialität der Galtürer: Man ist entgegenkommend, großzügig und macht dabei nicht viele Worte, weil die Taten deutlicher sprechen. Aus dem Umgang mit dieser Großzügigkeit kann Freundschaft erwachsen - oder auch nicht. Um dieses Risiko wissen die Dorfbewohner.

 

BarbaraAschenwaldBarbara Aschenwald wurde 1982 in Tirol geboren. Sie studierte vergleichende Literaturwissenschaft in Innsbruck und verfasst Lyrik, Prosa und Hörspiele. Für ihren ersten Erzählband Leichten Herzens (2010) wurde sie mit dem Jürgen- Ponto- Preis ausgezeichnet.

Lichter im Berg ist ihr zweiter Erzählband.

Barbara Aschenwald hat anlässlich des 111 Jahr Jubiläums des Tourismusverbandes in Galtür,  11+1 Geschichte  geschrieben.

Das Buch mit dem Titel „Lichter im Berg“ wird die Schriftstellerin am 15.12.2017  um 20 Uhr im Alpinarium Galtür vorstellen.

Unsere Facebook Seite

Facebook Seelsorgeraum

Login Form

Fahrplanauskunft

Anmelung Newsletter

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top